7 Wege sich immer motiviert zu fühlen

Stellen Sie sich häufig die Frage, wie Sie sich auf Dauer motivieren können, Ihre langersehnten sportlichen Ziele anzugehen? Haben Sie schon die eine oder andere erfolglose Diät hinter sich? Auch die gut gemeinten Neujahrsvorsätze halten Sie meist kaum bis zum Morgen des 1. Januars? Hier sind paar Tipps, die Ihnen nicht nur bei Ihren sportlichen Wünschen helfen werden:

Und hier sind meine 7 Tipps für mehr Motivation

  1. Wünschen Sie sich was – aber richtig! 💫 Schließen Sie die Augen und visualisieren Sie Ihr Ziel. Stellen Sie sich ganz genau vor, wie Ihr Körper in zehn Jahren aussehen wird. Wie fühlen Sie sich in Ihrem Körper? Sind Sie beweglich, stark und zufrieden? Wie wirken Sie auf andere Menschen? Ein klares Bild von sich selbst in der Zukunft vor Ihrem inneren Auge zu formen, hilft Ihnen heute die Entscheidung zu treffen, den Weg dorthin zu beschreiten. Glauben Sie keinem Hochglanzmagazin oder Fernsehserien, dass jugendliches Aussehen und Vitalität einfach so geschieht. Den eigenen Körper zu erhalten bedeutet immer ihm die nötige Aufmerksamkeit zu schenken – auch für Starts! Treffen Sie wichtige Lifestyle-Entscheidungen heute, dazu gehören: ⏩ Regelmäßiges Training, gesundes Essen, ausreichende Erholung. Schreiben Sie Ihre Träume auf und erinnern Sie sich daran täglich.
  2. Lassen Sie sich von neuen Dingen inspirieren! Beginnen Sie Fitness-Zeitschriften, Blogs von Sportlern und Stars zu lesen und bilden Sie Ihr inneres Bilderarchiv. Indem Sie sich ganz bewusst mit neuen Impulsen und Eindrücken versorgen, wächst die Chance sich selbst auf Neues einzulassen.
  3. Setzen Sie sich Ziele und verpflichten Sie sich selbst. Dies können Sie am besten tun, indem Sie Ihren Kollegen, Freunden, Bekannten oder Kindern davon erzählen. Vielleicht möchten Sie diese sogar schriftlich fixieren und einer vertrauten Person zur Verwahrung übergeben. Auch hilfreich ist es, dass Sie jemanden bitten, Ihnen nach einigen Wochen Ihren selbst geschriebenen Brief zuzusenden, den Sie im Moment der Motivation geschrieben haben. Nichts hilft besser als die freundliche Erinnerung Ihres vergangenen Ichs, was Sie sich vorgenommen haben. Ein öffentliches Versprechen vor anderen wird Ihnen helfen, nicht von Ihrem gewählten Weg abzukommen.
  4. Machen Sie aus Ihrer neuen Aktivität, egal ob Sport, Meditation oder Ernährung, eine gute und lieb gewonnene eine Gewohnheit. Aus meiner Erfahrung dauert es etwa drei Monate bis ein halbes Jahr bis sich die Motivation von ganz alleine einstellt. Doch mit jedem Tag, an dem Sie Ihrer neuen Aktivität nachgehen – und mit jedem verlorenem Pfund – sinkt die Willenskraft und Energie, die Sie benötigen. Und ehe Sie sich versehen wird diese anfangs so beschwerliche Routine ein fester Bestandteil Ihres Lebens sein. Das geht sogar soweit, dass Ihr Körper irgendwann selbst danach verlangen wird. Stillen Sie dieses Verlangen und schenken Sie ihm diese wertvolle Zeit. Ein wunderbares Gefühl!
  5. Ihre Umwelt prägt Ihr Handeln mehr als Sie vielleicht annehmen. Machen Sie den Wandel Ihres Lebensstils auch in Ihrem Umfeld sichtbar. Ändern Sie etwas in Ihrerer Wohnung oder am Arbeitsplatz, dass Ihren Wandel unterstützt und Sie regelmäßig erinnert. Ein paar motivierende Sprüche und Bilder oder was auch immer Ihnen einfällt. Erweitern Sie Ihren Bekanntenkreis mit den Leuten, die sich selbst für Sport und einen gesunden Lifestyle interessieren. Folgen Sie Vorbildern, die Ihrem Ziel nahe sind oder es bereits erreicht haben auf den sozialen Medien und holen Sie Tipps und Erfahrungen von Ihnen und lassen Sie sich von Ihrer Leidenschaft inspirieren!
  6. Nutzen Sie Apps, Fitness-Tracker, Schrittzähler oder andere Gadgets zur Selbstüberwachung Ihrer Ziele. Wenn Sie sich trauen, nutzen Sie Plattformen, in der Menschen Ihre Daten geben, um ihre Fortschritte mit einer großen Community zu teilen. Studien haben gezeigt, dass eine dauerhafte und regelmäßige Selbstbeobachtung die Disziplin gehörig steigern kann. Nutzen Sie also gerne Technik dort, wo sie nützt und motiviert.
  7. Bleiben Sie diszipliniert, aber gelassen! Das Leben ist ein Spiel, Sie bestimmen die Regeln, Sie verändern die Regeln. Hören Sie auf Ihren Körper, Ihr Wohlbefinden ist das, was zählt! Tun Sie alles aus Liebe zum Ihren Körper 💖

„Jedes Leben ist ein Experiment. Je mehr Du experimentierst, desto mehr lebst Du.“

—  Ralph Waldo Emerson

Mein Motivationsboard

Mein Motivationsboard von heute: Sammeln Sie alles, was Sie in die gewünschte Stimmung versetzt und schauen Sie sich diese Bilder so oft wie möglich!
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.